Idee & Entstehung Das Kumplgut

Die Idee zu “Emotion” einem Erlebnishof für krebs- & schwerkranke Kinder kommt nicht von irgendwo…

Als ehemaliger Profi-Fußballer erlebte der Initiator dieses Projektes, Jürgen Müller, am eigenen Leib, was es bedeutet, mit der Diagnose “Krebs” konfrontiert zu werden.

Völlig unerwartet wurde auch er aus seinem gewohnten Umfeld gerissen und musste um sein Leben kämpfen. Jürgen Müller, Ideengeber und Visionär des Projektes Kumplgut, ist am Sonntag, den 23. Oktober 2011 von uns gegangen.

Die Entstehung

Für unser Projekt suchten wir einen Bauernhof mit ruhiger Lage, abseits vom Trubel und der Hektik des Alltages. Diesen haben wir in Wels-Oberlaab bei der Familie Bauer gefunden, welche uns ihren Bauernhof angeboten hat um das Projekt für krebskranke Kinder zu verwirklichen. Er bietet die idealen Voraussetzungen für den Erlebnishof aufgrund seiner ruhigen Lage mitten in der Natur.

Nun musste der Bauernhof noch zum Erlebnishof umgebaut werden, wobei uns diverse Sponsoren tatkräftig unterstützen. Hierfür möchten wir uns sehr herzlich bei allen Sponsoren mit einem großen Herz für schwerkranke Kinder bedanken!

Der Erlebnishof 2017

Mittlerweile bietet der Erlebnishof mit seinen rund 16.000m2 In-/Outdoor Fläche vielen Familien genügend Platz.

Unser Hof bietet:

  • Ein großes Bastel- & Spielzimmer mit Bällebecken
  • Eine Galerie mit Sportgeräten, Liegeflächen, Musikecke
  • Ein Wohnzimmer mit großem TV Gerät
  • Acht Zimmer zwischen 20 und 25m2, Doppel/oder drei Betten
  • höhenverstellbare Gitterbetten
  • Billiard Tisch
  • WLAN im ganzen Haus
  • Spielplatz mit Rutsche, Schauckel, Kletterpark
  • eigene kleine Gewächshäuser
  • Feuerstelle für Lagerfeuer
  • Badeteich
  • Freiküche mit Pizzabackofen